Covid-19 Safety

Sorglose Erholung dank unserer Vorsichtsmaßnahmen

Unser Alltag hat sich verändert, doch unsere Sehnsucht nach Reisen und einer Auszeit ist geblieben. Mit eigenen Sicherheitsmaßnahmen bemühen wir Südtiroler uns, Ihnen ein sicheres Urlaubserlebnis zu bieten. Damit Sie sich bei Ihrem nächsten Aufenthalt noch wohler fühlen, schaffen wir Raum für Sie: So unbeschwert wie möglich, so sicher wie nötig!

• In geschlossenen Gemeinschaftsräumen muss ein Mund- und Nasenschutz getragen werden. Personen aus demselben Haushalt und Personen, die im selben Zimmer wohnen, sind von dieser Regel ausgenommen.
• In Aufenthaltsbereichen im Freien muss der Mund- und Nasenschutz nur dann getragen werden, wenn der Sicherheitsabstand von einem Meter nicht eingehalten werden kann.
• Im gesamten Betrieb sind ausreichend Vorrichtungen zur Desinfektion vorhanden.
• In Gemeinschaftsflächen von Unterkünften gilt die 1/5-Regel (5 Quadratmeter pro Person). Davon ausgenommen sind die Speisesäle und Bars.
• In den Speisesälen und im Barbereich dürfen sich nicht mehr Personen aufhalten, als es Sitzplätze gibt.
• Die Tische sind so angeordnet, dass frontal gegenübersitzende Personen 1 Meter Abstand voneinander halten. In alle Richtungen muss ein Abstand von einem Meter zwischen den Personen gewährleistet sein.
• Weniger Abstand zwischen Personen ist nur mit Trennvorrichtungen möglich.
• Der Konsum am Tresen ist nur erlaubt, wenn zwischen den Personen ein Abstand von 1 Metern eingehalten wird oder Trennvorrichtungen vorgesehen sind.
• Am Tisch – und am Tresen nur für die unabdingbar notwendige Zeit des Verzehrs – kann auf das Tragen eines Schutzes der Atemwege verzichtet werden.
• Vor der Selbstbedienung am Buffet müssen die Hände desinfiziert und währenddessen ein Schutz der Atemwege getragen werden. Servicemitarbeiter tragen chirurgische Schutzmasken.
• Hand-Desinfektion ist vor und nach dem Toilettengang Pflicht.
• Hallenbäder und Saunen sind geöffnet. Auf die nutzbare Fläche gilt die 1/10-Regel (10 Quadratmeter pro Person). Zwischen den Personen muss in Aufenthaltsbereichen als auch im Wasser ein Abstand von einem Meter eingehalten werden. Davon ausgenommen sind Mitglieder desselben Haushaltes.
• Für Schwimmbäder ist ein spezifischer Chlorgehalt vorgeschrieben.
• In der Beautyabteilung tragen die Ausübenden bei Behandlungen eine chirurgische Schutzmaske. Auch die Kunden tragen eine Gesichtsmaske. Zudem werden die Mitarbeiter einer täglichen Laser-Fiebermessung unterzogen. Auch bei den Kunden wird vor Behandlung die Körpertemperatur gemessen.

Weitere Informationen unter www.suedtirol.info

Winterurlaub

Das Skigebiet Kronplatz wird wie geplant öffnen. Südtirol bereitet sich gerade auf einen sicheren und unbeschwerten Winter mit den nötigen Sicherheitsmaßnahmen vor.

Zu den Sicherheitsmaßnahmen -> Skigebiet Kronplatz

Stornokonditionen

Die derzeitige Situation rund um den Coronavirus hat uns veranlasst, auf die Bedenken unserer Gäste einzugehen und geltende Stornobedingungen zu ändern: Sollten Sie Ihren Urlaub bei uns nicht antreten können, da die Anreise aufgrund der empfohlenen Vorsorgemaßnahmen (Notstand, Quarantäne, Einschränkungen der Verkehrsmittel) unmöglich ist, kann Ihre Reservierung innerhalb von einer Woche vor Anreise kostenlos storniert werden. Eine eventuell geleistete Anzahlung kann natürlich für spätere Aufenthalte gutgeschrieben werden.